SO OFT TESTEN ANDERE LÄNDER IHRE SENIOREN AM STEUER

 

 

In den meisten europäischen ländern ist ein Tauglichkeits-Test für Senioren am Steuer bereits Pflicht.

Mansche schreiben Sehtests vor, andere zusätzlich Hörtests oder einen Check beim Allgemein-Mediziner.

 

 

SO OFT MÜSSEN SENIOREN IM AUSLAND ZUM TEST:

 

DÄNEMARK: mit 70, 74, dann alle 2 Jahre.

 

ESTLAND: ab 65 alle 5 Jahre.

 

FINNLAND: ab 70 alle 5 Jahre.

 

GRIECHENLAND: ab 65 alle 3 Jahre.

 

ISLAND: ab 65 ale 5 Jahre, ab 70 alle 4, ab 80 jedes Jahr.

 

IRLAND: ab 70 alle 3 Jahre.

 

ITALIEN: alle 10 jahre.

 

LETTLAND: alle 10 Jahre.

 

LITAUEN: alle 5 Jahre.

 

LUXEMBURG: ab 50 alle 10 Jahre, ab 70 alle 3 Jahre, ab 80 jedes Jahr.

 

MALTA: ab 70 alle 2 jahre.

 

NIEDERLANDE: ab 70 alle 5 Jahre.

 

NORWEGEN: ab 70 alle 5 Jahre.

 

PORTUGAL: mit 65 und 70 Jahren, dann alle 2 Jahre.

 

SCHWEIZ: ab 70 alle 2 Jahre.

 

SLOWAKEI: mit 60, 65, 68, dann alle 2 Jahre.

 

SLOWENIEN: mit 80, dann hängt es vom medizinischen Zustand ab.

 

SPANIEN: alle 10 Jahre.

 

TSCHECHISCHE REPUBLIK: mit 60, 65, 68, dann alle 2 Jahre